Leadership everywhere

Leadership everywhere

Episode 8 - Provocations, disputes, conflicts

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

As long as there are people, there is quarrel. For all the professionalism we strive for, the workplace offers manifold opportunities for provocations, disputes and conflicts.
Many conflicts are not only about differences in opinion, but are overlaid with offenses and injuries which affect the relationship. But always giving in just for the sake of harmony can lead to massive psychological disorders over time. On the other hand, it does not make sense to react to every provocation or disagreement with a quarrel or fight.
This episode addresses the following questions:
- How can I deal with conflict? What options do I have?
- What circumstances are likely to promote conflict? What is a good conflict culture?
- How far should I go? What should I do if the conflict escalates?
If you would like to delve deeper into the complex topic of conflicts, I recommend studying Glasl's model of conflict escalation.
I am looking forward to your suggestions, feedback, criticism and questions about the podcast. You can find my contact information, articles and blog posts on my website www.abado-coaching.com. Please send enquiries about individual or group coachings, key-notes or panel discussions to gabriela@abado-coaching.com or contact me via my website.
Feel free to connect with me on LinkedIn, Xing or Facebook.
If you like my podcast, please spread it further. Visions only become reality when they are shared!


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

In diesem podcast stelle ich Fragen zum Thema Führung im 21. Jahrhundert und gehe diesen Fragen nach. Die Welt von heute verlangt nach Persönlichkeiten mit klaren Wertehaltungen und einem Bekenntnis zu sich selbst. Ich beleuchte wie der technologische und gesellschaftliche Wandel Führung und das Selbst-Verständnis von Führungskräften verändert. Wie können möglichst viele Menschen ermächtigt werden, die Lebens-und Arbeitswelt im 21. Jahrhundert menschen-gerecht mitzugestalten? Dazu gehört Reflexion, Mut zum Hinterfragen von festgefahrenen Annahmen über sich und die Welt, das Verschieben von persönlichen Grenzen, einen guten Umgang mit Ungewissheit und scheinbaren Widersprüchen. Dieser Podcast erscheint wöchentlich abwechselnd auf Deutsch und auf Englisch.

von und mit Gabriela Abado

Abonnieren

Follow us